Kita.Erfurt.de – das Kita-Online-Portal
Angebote für die Kindertagesbetreuung in der Landeshauptstadt Erfurt

Wort-Bild-Marke mit Schriftzug Erfurt, daran hochgestelltes rotes Rad und Zusatztext Landeshauptstadt Thüringen

Häufige Fragen

I. allgemeine bzw. technische Fragen

Darf ich meine Platzanfragen nur noch per Internet abgeben?

Nein.
Kita.Erfurt.de ist eine komfortable Möglichkeit, um sich direkt über das tagesaktuelle Platzangebot zu informieren. Sie können selbstverständlich auch weiterhin mit der (Wunsch-)Einrichtung direkten Kontakt aufnehmen oder sich an die Mitarbeiter der "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt wenden, um sich über die Angebote zu informieren.

Ich habe keine E-Mail-Adresse, wie kann ich einen Kita-Platz reservieren?

Bitte wenden Sie sich persönlich an Ihre (Wunsch-)Einrichtung oder an die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt.

Weitere Informationen zur Informations- und Beratungsstelle finden Sie auf www.erfurt.de

Welche Kosten entstehen mit der Nutzung des Angebotes unter Kita.Erfurt.de?

Die Nutzung des Portals und die Anmeldung im persönlichen Nutzerkonto sind kostenlos.

Sind für die Nutzung von Kita.Erfurt.de spezielle technische Voraussetzungen erforderlich?

Die Nutzung des Elternportales ist an keine speziellen technischen Voraussetzungen gebunden. Benötigt wird ein internetfähiger Computer mit einem aktuellen Internetzugangsprogramm (Browser) wie z.B. Internet Explorer ab Version 11, Firefox. Der Computer sollte über einen angemessenen Virenschutz verfügen. Der Zugang zu Kita.Erfurt.de ist von jedem privaten oder öffentlich zugänglichen Internetanschluss möglich.

Kann ich für mein ungeborenes Kind bereits einen Betreuungsplatz anfragen?

Die Reservierung eines freien Betreuungsplatzes ist erst nach der Geburt Ihres Kindes möglich.

Was gibt es für Betreuungsformen in Erfurt für mein Kind?

Weitere Informationen zu den Betreuungsformen in Erfurt finden Sie auf www.erfurt.de

Wie hoch sind die Kinderbetreuungskosten?

Die Kosten eines Betreuungsplatzes in einer Kindertageseinrichtung sowie bei einer Tagespflegeperson sind in der "Entgeltordnung für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege" für die öffentlichen Kindertageseinrichtungen einheitlich geregelt.

In Einrichtungen freier Träger gibt es eventuell abweichende Regelungen. Bitte wenden Sie sich dort an den zuständigen Träger oder die Einrichtungsleitung.

Weitere Informationen zu den Kinderbetreuungskosten finden Sie auf www.erfurt.de

Wo finde ich die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern"?

Weitere Informationen zur Informations- und Beratungsstelle finden Sie auf www.erfurt.de

Wie sind die Sprechzeiten der "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern"?

  • Montag von 09:00-12:00 Uhr
  • Dienstag von 09:00-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr
  • Donnerstag von 09:00-12:00 Uhr
  • Freitag von 09:00-12:00 Uhr

Während der Sprechzeiten ist es den Mitarbeitern nicht immer möglich, alle telefonischen Anfragen zu bearbeiten. In diesen Fällen bitten wir Sie, sich per E-Mail (beratungsstelle.kita@erfurt.de) an die Beratungsstelle zu wenden.

Ich wohne nicht in Erfurt, benötige aber einen Erfurter Betreuungsplatz für mein Kind. Wohin kann ich mich wenden?

Über Kita.Erfurt.de haben nur Erfurter Eltern die Möglichkeit, Anfragen an die teilnehmenden Einrichtungen zu senden. Bitte melden Sie sich direkt in der "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt. Dort werden Sie über die Möglichkeiten und Abläufe zur Betreuung Ihres Kindes informiert. Erste Hinweise finden Sie auch im Formular zum Wunsch- und Wahlrecht im Downloadbereich.

Wir ziehen nach Erfurt. Wie bekomme ich einen Betreuungsplatz für mein Kind?

Über Kita.Erfurt.de haben nur Erfurter Eltern die Möglichkeit, Anfragen an die teilnehmenden Einrichtungen zu senden. Bitte melden Sie sich direkt in der "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt. Dort werden Sie über die Möglichkeiten und Abläufe zur Betreuung Ihres Kindes informiert. Erste Hinweise finden Sie auch im Formular zum Wunsch- und Wahlrecht im Downloadbereich.

Wir ziehen aus Erfurt weg. Verliere ich meinen Betreuungsplatz?

Da sich nach einem Wegzug die rechtlichen Grundlagen für das Betreuungsverhältnis ändern, informieren Sie unbedingt die Einrichtung über Ihren Umzug. Die Einrichtung bzw. deren Träger entscheiden auch, wie mit dem aktuellen Betreuungsvertrag umzugehen ist. Bitte informieren Sie unbedingt die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt. Zusammen mit Ihrer Schilderung zu den Umzugsgründen und dem Formular zum Wunsch- und Wahlrecht werden Sie über die zu beachtenden Schritte informiert.

Ich habe bereits einen Betreuungsplatz  in einer Krippe oder bei einer Tagespflegeperson. Habe ich automatisch eine Anschlussbetreuung in einer Kindertagesstätte bis zum Schuleintritt?

Nein.

Für die Anschlussbetreuung in einer Kindertagesstätte benötigen Sie einen separaten Betreuungsplatz. Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Träger der Einrichtung bzw. an die Einrichtungsleitung.

Ich suche für mein Kind eine Betreuung vom ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Was muss ich tun?

In Erfurt stehen Familien verschiedene Betreuungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte (Kita)

  • 1 Jahr bis Schuleintritt
    In Erfurt bieten verschiedene Träger von Kindertageseinrichtungen Familien die Möglichkeit an, Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt zusammenhängend zu betreuen. Hierzu werden für die Kinder unter 2 Jahren sogenannte Kleinkindgruppen bzw. Familiengruppen in den Kindertageseinrichtungen angeboten.
  • 2 Jahre bis Schuleintritt
    In Erfurt bieten verschiedene Träger von Kindertageseinrichtungen Familien die Möglichkeit an, Kinder ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt zu betreuen.

Kinderbetreuung in der Kinderkrippe ("Krippe")

  •  Für die Betreuung von Kindern von einem Jahr bis 2 (mittlerweile vereinzelt auch bis 3,5) Jahren stehen Familien Kindertageseinrichtungen ("Krippen") zur Verfügung, die ihr pädagogisches Konzept speziell auf diese Altersgruppe ausgerichtet haben.

Kinderbetreuung bei der Tagespflegeperson ("Tagesmutter")

  • Die Kindertagespflege ist ein Angebot der Betreuung für Kinder von einem bis zum vollendeten zweiten, maximal bis zum dritten Lebensjahr. Die Kindertagespflege bietet Kindern in den ersten Lebensjahren eine familiennahe Betreuung, bei der die individuellen Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können.

Je nachdem bei welcher Einrichtung Sie anfragen, müssen Sie ggf. sowohl für die Betreuung in einer Krippe/ bei einer Tagespflegeperson, als auch bei einer Kindertagesstätte, die erst ab 2 Jahren Kinder betreut, einen Platz anfragen, um die Betreuung Ihres Kinder von einem Jahr bis zum Schuleinritt zu gewährleisten. Welche Altersgruppen Ihre Wunscheinrichtung betreut, entnehmen Sie bitte der Einrichtungsdarstellung auf dem Online-Portal.



II. Betreuungsplatzsuche

Wie kann ich Elternportal von Kita.Erfurt.de einen Betreuungsplatz suchen?

  1. Für eine schnelle und passgenaue Suche nach einem Betreuungsplatz geben Sie bitte auf der Startseite (Betreuungsplatz finden) das Geburtsdatum Ihres Kindes und den gewünschten Betreuungsbeginn an.
  2. Kita.Erfurt.de berechnet das Betreuungsende anhand des Geburtsdatums sowie der maximalen Betreuungsdauer bis zum Schuleintritt Ihres Kindes. Möchten Sie das Ende der Betreuung konkret benennen oder gleichzeitig für ein Geschwisterkind einen Platz suchen, wählen Sie bitte die erweiterte Suche und geben dort die gewünschten Daten ein.
  3. Klicken Sie bitte anschließend auf das Feld "Suche".
  4. Sie erhalten eine Suchergebnisliste, die Sie anhand der aufgeführten Filterkriterien verfeinern können.

Bei der Suche nach einem passenden Betreuungsangebot wird Ihnen nach Möglichkeit eine durchgehende Betreuung für Ihr Kind angeboten. Sind keine freien Plätze zum gewünschten Betreuungsbeginn verfügbar, werden Ihnen alternative Angebote angezeigt, sofern vorhanden.

Wie kann ich einen Betreuungsplatz anfragen?

Sind in der (Wunsch-)Einrichtung freie Betreuungsplätze für den gewünschten Zeitraum verfügbar, haben Sie die Möglichkeit, eine Betreuungsanfrage direkt an die Einrichtung zu senden. Dabei entsteht noch keine verbindliche Zusage für einen Betreuungsplatz.

  1. Hierfür müssen Sie sich einmalig in Kita.Erfurt.de registrieren. Es wird eine gültige E-Mail-Adresse benötigt, über die im weiteren Verlauf der Kontakt mit Ihnen und das Versenden von Statusmeldungen erfolgt.
  2. Nach dem erfolgreichen Absenden einer Betreuungsanfrage vereinbaren Sie bitte innerhalb von 14 Tagen in der gewünschten Einrichtung einen persönlichen Gesprächstermin. Sollte in dieser Frist kein Kontakt zwischen Ihnen und der Einrichtung erfolgen, verfällt die Betreuungsanfrage automatisch.
  3. Verlief das Beratungsgespräch zwischen Ihnen und der Einrichtung erfolgreich, kann die Einrichtung einen Vertrag erstellen bzw. leitet die erforderlichen Angaben zur Vertragserstellung an den Träger weiter. Erst mit Abschluss des Vertrages haben Sie eine verbindliche Zusage für den gewählten Betreuungsplatz.

Was muss ich nach erfolgreicher Anfrage für einen Betreuungsplatz tun?

  1. Wenn Sie eine Anfrage für einen Betreuungsplatz in einer Einrichtung gestellt haben, nehmen Sie bitte innerhalb von 14 Tagen Kontakt mit der Einrichtungsleitung auf.
  2. Die Einrichtungsleitung wird mit Ihnen einen gemeinsamen Beratungstermin vereinbaren, bei dem Sie die Einrichtung, deren pädagogisches Konzept und die vertraglichen Rahmenbedingungen kennen lernen können.
  3. Stimmen beide Seiten den Betreuungsbedingungen zu, wird ein Vertrag erstellt.

Kann die Kinderbetreuungseinrichtung trotz meiner Platzanfrage die Aufnahme meines Kindes ablehnen?

Im Gespräch zwischen den Eltern und der Einrichtungsleitung kann sich ergeben, dass aufgrund der bestehenden Gruppenstrukturen und/oder der Konzeption der Betreuungseinrichtung bzw. der Altersspezifik Ihres Kindes eine alternative Betreuungsmöglichkeit eher geeignet ist.

Kita.Erfurt.de ist ein zusätzliches Informationsangebot für die Eltern. Natürlich können Eltern auch weiterhin direkten Kontakt mit der Einrichtung aufnehmen. Die Einrichtungsleitung entscheidet über die zu vergebenden Plätze eigenständig.

Die Kinderbetreuungseinrichtung kann Sie ggf. über weitere Angebote des Trägers informieren. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit im Kita-Online eine neue Betreuungsanfrage zu erstellen. Sie können sich zur Beratung auch an die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt wenden.

Es werden keine Suchergebnisse angezeigt? Wie kann ich meinen Betreuungsbedarf melden?

Sind keine geeigneten Betreuungsplätze vorhanden, können Sie eine unverbindliche Bedarfsmeldung erstellen.

  1. Dafür können Sie bis zu 5 Einrichtungen auswählen.
  2. Die angefragten Einrichtungen haben die Möglichkeit, anhand Ihrer Angaben zum gewünschten Betreuungszeitraum ein Betreuungsangebot abzugeben.
  3. Wurde bis 6 Monate vor dem geplanten Betreuungsbeginn kein Angebot abgegeben, können Sie sich an die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt wenden. Bitte versuchen Sie vorher, durch Änderung Ihrer Anfrage (andere Einrichtungen, anderer Betreuungsbeginn), eventuell ein Ergebnis zu erhalten.
  4. Die Bedarfsmeldung verfällt automatisch, wenn ein Vertrag abgeschlossen wurde. Erst mit Abschluss eines Vertrages erhalten Sie eine verbindliche Zusage auf einen Betreuungsplatz.

Was ist eine Bedarfsmeldung?

Ist eine Betreuungsanfrage für einen Platz zu Ihrem gewünschten Betreuungszeitraum nicht möglich, können Sie eine Bedarfsmeldung erstellen. Bitte suchen Sie immer zuerst nach einem Betreuungsangebot und folgen Sie dann den weiteren Anweisungen. Eine Anmeldung in Ihrem Nutzerkonto erfolgt während der Erstellung der Bedarfsmeldung.

Beim Erstellen einer Betreuungsanfrage bzw. einer Bedarfsmeldung ist ein Fehler aufgetreten. Was nun?

Ihre Anfrage kann erst verarbeitet werden, wenn Sie den Bearbeitungsvorgang zum Erfassen Ihrer Daten im Elternportal erfolgreich abgeschlossen haben. Bitte versuchen Sie zunächst, den Vorgang zu wiederholen. Bitte überprüfen Sie darüber hinaus die Schreibweise des Namen des Kindes. Bitte geben Sie den Namen immer so an, wie er in der Geburtsurkunde des Kindes erfasst wurde. Tritt der Fehler weiterhin auf, brechen Sie Ihre Anfragen ab und wenden Sie sich persönlich an Ihre (Wunsch-)Einrichtung oder an die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt.

Wie kann ich nach einer integrativen Kindertageseinrichtung oder einem integrativen Betreuungsplatz für mein Kind suchen?

Erfurter Kindertageseinrichtungen arbeiten nach dem inklusiven Ansatz. Kinder mit einem besonderen Förderbedarf werden in regulären Kindertageseinrichtungen betreut und somit voll in den Betreuungsalltag integriert.

Wie kann ich bei Geschwisterkindern Betreuungsplätze anfragen?

a) Sie benötigen für zwei Kinder gleichzeitig einen Betreuungsplatz

Klicken Sie auf der Startseite auf "Erweiterte Suche". Dort werden dann Eingabefelder für ein zweites Kind angezeigt. 

b) Ein Kind wird bereits in einer Einrichtung betreut und Sie möchten ein weiteres Kind in dieser Einrichtung betreuen lassen

Sie können das bereits betreute Kind bei der Platzanfrage angeben. Darüber hinaus können Sie aber auch direkt mit der Wunscheinrichtung Kontakt aufnehmen. In der Einrichtung besteht die Möglichkeit zu prüfen, ob gleichzeitig mehrere Betreuungsplätze frei werden.

Alternativ können Sie sich auch an die "Informations- und Beratungsstelle für Familien mit Kindern" im Jugendamt Erfurt wenden.

Ich möchte die Einrichtung wechseln, wie mache ich das?

Sie können Ihren Vertrag für die aktuelle Einrichtung fristgemäß beim zuständigen Träger kündigen. Für Fragen zur Kündigung wenden Sie sich bitte direkt an den Träger der Einrichtung oder an die Einrichtungsleitung. Sofern die neue Einrichtung im Kita.Erfurt.de verfügbare Plätze hat, können Sie gern eine Betreuungsanfrage erstellen. Besser wäre jedoch, sich mit der neuen Einrichtung vor der Kündigung des alten Vertrages direkt in Verbindung zu setzen. Wenn der alte Vertrag gekündigt und dies von der alten Einrichtung im Verfahren hinterlegt ist, kann anschließend ein neuer Vertrag in der neuen Einrichtung erstellt werden. Bitte beachten Sie bei der Kündigung und dem neuen Vertragsabschluss auch, dass für dasselbe Kind immer nur ein aktiver Betreuungsvertrag für denselben Zeitraum zulässig ist. Einer fristlosen Kündigung muss der bisherige Träger bzw. die Einrichtungsleitung der bisherigen Einrichtung zustimmen und dies im Verfahren hinterlegen.

Bitte warten ...